EN

Stadtchronik Braunschweig

Die Chronik bietet Ihnen Einträge zu politisch, kulturell und wirtschaftlich bedeutsamen Ereignissen und Personen, die einen Überblick zur Stadtgeschichte geben.

Stadtchronik

Klicken Sie auf die Zeitleiste oder benutzen Sie die Suchfunktionen.

Einträge für das Jahr  2005    (Anzahl: 102)

zurück  1  2  3  4  5  6  weiter


08. September 2005
Die neue Namenstafel des Flughafens Braunschweig-Wolfsburg wird enthüllt.


08. September 2005
Mit einem Konzert des Staatsorchesters werden die Klang- und Lichtspiele auf dem Kohlmarkt eröffnet.


11. September 2005
Der neue US-Botschafter William Robert Timken ist zu Besuch in der Stadt Braunschweig. Er wird von Ministerpräsident Christian Wulff begrüßt.


11. September 2005
Die Braunschweiger Quadrathletin Silke Harenberg gewinnt den Weltcup in Halifax in Kanada.


13. September 2005
Der Neubau des Tropenhauses im Botanischen Garten wird der Öffentlichkeit vorgestellt.


22. September 2005
Braunschweig stellt seine Bewerbungsschrift zur Stadt der Wissenschaft 2007 unter dem Titel „Ideenküche Braunschweig vor.


24./25. September 2005
Die evangelisch-methodistische Gemeinde Braunschweig feiert mit einer Festpredigt in der Jacobi-Kirche ihr 100-jähriges Bestehen.


25. September bis 02. Oktober 2005
Aus Anlass des 100jährigen Jubiläums des Umbaus zur Jugendstil-Kirche in Alt-Lehndorf findet eine Festwoche statt.


28. September 2005
Die Privatisierung von Ampeln und Straßenlaternen zur Entlastung des städtischen Haushalts wird beschlossen.


01. Oktober 2005
Die Verpackungsfirma Streiff und Helmold feiert ihr 125jähriges Bestehen.


01./02. Oktober 2005
Das Tierheim Ölper feiert sein 50jähriges Bestehen. Der Braunschweiger Tierschutzverein wird im Jahr 2005 123 Jahre alt.


07. Oktober 2005
Der Neubau der Grundschule Volkmarode mit 2 Klassenräumen und einem Gruppenraum wird offiziell übergeben.


07. Oktober 2005
Die berufsbildende Johannes-Selenka-Schule feiert ihr 150 jähriges Bestehen mit einem Festprogramm.


08. Oktober 2005
Die Braunschweig Lions gewinnen im Finale des German Bowl gegen die Hamburg Blue Devils und sichern sich nach 6 Jahren wieder den Meistertitel.


12. Oktober 2005
Die Grundschule und die Kindertagesstätte Lamme werden offiziell durch Oberbürgermeister Dr. Gert Hoffmann eröffnet.


12. Oktober 2005
Dem 17jährigen Sergej Evljuskin vom USC Braunschweig wird in Hamburg die Fritz-Walter-Medaille für den besten deutschen Nachwuchsfußballer verliehen.


29. Oktober 2005
In der Stadthalle findet mit ca. 4000 Gästen eine Ü-30-Party statt.


29. Oktober 2005
Der Fraktionsvorsitzende der FDP im Rat der Stadt, Prof. Dr. Rudolf Casper, stirbt im Alter von 75 Jahren.


31. Oktober 2005
Die Techniker Krankenkasse eröffnet in der Langen Straße ein neues Service-Zentrum mit 90 Mitarbeitern.


02. November 2005
Die Grundsteinlegung für das ECE-Einkaufszentrum Schloss-Arkaden findet im Beisein von Dr. Gert Hoffmann statt.



zurück  1  2  3  4  5  6  weiter

zurück zur Übersicht

Informationen

Die Chronik der Stadt Braunschweig wurde in den 1930er Jahren von Mitarbeitern des Stadtarchivs angelegt. Für die bis zum Jahr 1933 aufgeführten Ereignisse wurden schriftliche Belege aus den Beständen des Archivs, insbesondere von alten handschriftlichen Chroniken, herangezogen.

Seit 1934 werden die Einträge fortlaufend geführt und basieren in erster Linie auf Meldungen der regionalen Presse, wie der Braunschweigischen Landeszeitung (erschienen bis 1936), der Braunschweiger Tageszeitung (erschienen bis 1945) und der Braunschweiger Zeitung (erscheint seit Januar 1946). Die zunächst handschriftlichen Aufzeichnungen sind in eine Datenbank übertragen worden. Die Chronik ist somit ein Zeitdokument und spiegelt die jeweils zeitgenössische Sichtweise wider.

Für die vorliegende Internetversion wurde auf redaktionelle Anpassungen und Kürzungen weitestgehend verzichtet, um den Charakter als historisches Dokument zu bewahren. Alle Einträge, insbesondere diejenigen aus der Zeit des Dritten Reiches müssen in ihrem damaligen Kontext gesehen werden. Bei der Übertragung von Daten können Fehler auftreten, deshalb wird für die Vollständigkeit und Richtigkeit aller Einträge keine Gewähr übernommen. Für ausführliche Informationen zu den Chronikeinträgen steht Ihnen das Stadtarchiv gern zur Verfügung.

Kennen Sie ein bedeutendes historisches Ereignis, das nicht in der Stadtchronik aufgeführt ist? Dann schicken Sie eine E-Mail mit entsprechender Quellenangabe (siehe E-Mail-Link am Ende dieser Seite). Auch für Hinweise, Kritiken oder Korrekturen sind wir dankbar.

Hilfe

  • Mit Hilfe der Zeitleiste können Sie einen bestimmten Zeitraum auswählen (ab 1930 in Jahresschritten).
  • Klicken Sie ein entsprechendes Feld in der mittleren Spalte an und wählen Sie dann einen rechts erscheinenden Zeitraum aus.
  • Es werden Ihnen daraufhin die entsprechenden Chronikeinträge angezeigt, aufsteigend sortiert nach Jahr, Monat und Tag. Werden mehr als 20 Einträge gefunden, so können Sie mit Hilfe der Seitenanzeige weiterblättern.
  • Mit den Suchfunktionen unterhalb der Zeitleiste können Sie gezielt nach einem bestimmten Datum oder Begriff suchen.
  • Bei der Datumssuche können folgende Kombinationen ausgewählt werden:
    • ein Tag und ein Monat
    • ein Tag und ein Jahr
    • ein Monat und ein Jahr
    • ein Jahr.
  • Bei der Stichwortsuche können ein oder zwei Begriffe mit jeweils mind. 3 bis max. 20 Buchstaben eingegeben werden.
  • Namen oder Ereignisse können dadurch für ein genaueres Ergebnis auf Stichwort 1 und Stichwort 2 aufgeteilt werden.
  • Es ist jedoch nicht gewährleistet, dass ein Name immer vollständig mit Vor- und Zuname eingetragen ist. Beispiel: "...Ernst Böhme...", aber auch "...Oberbürgermeister Böhme" ....

Bei der redaktionellen Bearbeitung wurden die Einträge weitestgehend der neuen Rechtschreibung angepasst.

Haben Sie Anregungen oder Kritiken zur Funktionalität und Bedienung der Stadtchronik, ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Dann schicken Sie eine E-Mail (siehe Fußzeile).