Das Bild zeigt einen Saxofon-Spieler vor Publikum auf dem Buskers Festival in der Braunschweiger Innenstadt.

Veranstaltungsplanung

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH ist erste Ansprechpartnerin für Veranstalterinnen und Veranstalter, die ein Event auf öffentlicher Fläche in Braunschweig planen. Mit den nachstehenden Informationen und Tools unterstützt das Stadtmarketing bei der Veranstaltungsplanung und der Erstellung der erforderlichen Antragsunterlagen.

Für die Antragstellung ist grundsätzlich ein ausgefülltes Antragsformular, sowie eine sogenannte Aufplanung nötig. Die Aufplanung ist eine Übersicht mit maßstabsgerechter Eintragung sämtlicher Aufbauten von Bühne über Pagode bis hin zu Stellschildern und Werbefahnen. Ein Beispiel für eine Musteraufplanung auf dem Kohlmarkt ist auf dem Bild zu sehen.

Beispiel Musteraufplanung Kohlmarkt© Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Flächen und Tools für Veranstalterinnen und Veranstalter

Zu jedem Veranstaltungsort sind nachfolgend ein Flächensteckbrief und eine beispielhafte Musteraufplanung verfügbar. Die Steckbriefe enthalten auf einen Blick Informationen zur Größe der Flächen, zu eventuellen Hindernissen, zur Bodenbeschaffenheit und zu vorhandener Infrastruktur für Strom und Wasser, zu Lärmauflagen und Parkmöglichkeiten, sowie zur Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und zu erwartenden Kosten. Die Musteraufplanungen zeigen, wie eine Veranstaltung geplant sein kann und dienen der Orientierung.

Für die Erstellung der eigenen Veranstaltungsaufplanung stehen Blanko-Pläne und eine Legende mit den entsprechenden Symbolen einschließlich einer Kurzanleitung bereit. Die Karten stehen ausschließlich für die Antragsvorbereitung zur Verfügung und sind nicht für die weitere Verbreitung vorgesehen.

Zu beachten ist, dass der Burgplatz und der Schlossplatz laut Sondernutzungssatzung (Öffnet in einem neuen Tab) ausgewählten Veranstaltungsformaten vorbehalten sind. Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt zum Stadtmarketing auf.

Altstadtmarkt

Burgplatz

Domplatz

Friedrich-Wilhelm-Platz

Herzogin Anna-Amalia-Platz

Kohlmarkt

Magnikirchplatz

Platz am Ritterbrunnen

Platz an der Martinikirche

Platz der Deutschen Einheit

Schlossplatz

Flächen außerhalb der Okerumflut

Unterstützung für Veranstalterinnen und Veranstalter

Weitere Downloads und Links

Weitere Informationen

Kontakt

Interessierte Veranstalterinnen und Veranstalter können sich per E-Mail oder telefonisch an das Stadtmarketing wenden.

Für Eigentümer privater Flächen, die diese für Open-Air-Veranstaltungen bereitstellen möchten, steht das Stadtmarketing ebenfalls gerne zur Verfügung.

Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Bereich Sondernutzung

Janine Falk
Ayla Schröder

Anschrift

Sack 17
38100 Braunschweig

Kontakt

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Daniel Möller
  • Braunschweig Stadtmarketing GmbH