EN

Sprachförderprojekte

Der Fachbereich Kinder Jugend und Familie der Stadt Braunschweig (Öffnet in einem neuen Tab) unterstützt und begleitet zahlreiche Sprachförderprojekte in der Stadt, die in ihrer Art und ihrem Umfang sehr vielfältig sind. Daneben wird in den Herbstferien eine Sprachförderfreizeit für Grundschulkinder in Kooperation mit der Richard Borek Stiftung (Öffnet in einem neuen Tab)durchgeführt.

Derzeit werden 26 Sprachförderprojekte unterstützt, mit denen über 300 Kinder aus Braunschweig erreicht werden.  

Anmeldung

Sie wollen ein Kind für eines der Sprachförderangebote anmelden?

Sie möchten sich erkundigen, ob die Stadt Braunschweig Ihren Verein, Verband oder Moschee im Stadtteil in der Sprachförderung unterstützt? Für die Sprachförderprojekte gelten die allgemeinen Förderrichtlinien der Stadt Braunschweig - diese können unter folgendem Link eingesehen werden:

Förderrichtlinien der Stadt Braunschweig

Stadt Braunschweig - Fachbereich Kinder, Jugend und Familie

Jugendförderung

Sonja Lubetzki-Meyer

Anschrift

Eiermarkt 4-5
38100 Braunschweig

Kontakt